Mitternacht

Ein Gedicht von LadyJen
<><><> Mitternacht: <><><>
<>
<> Sanft wie dieser Glanz der Träne,
<> eine Erinnerung im Glanz der Nacht. 
<>
<> Ein dunkles Bildnis aus Schatten um gibt mich, 
<> was erwartet mich in der Finsternis. 
<>
<> In einen Traum von mir erschaffen, 
<> hier einem Schattenraum der Nacht, 
<> erbaut fern ab vom Licht. 
<>
<> Tief finster die Augen, 
<> wie die Nacht so Geheimnisvoll, 
<> nicht zu durchdringen ihre Persönlichkeit.
<>
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Informationen zum Gedicht: Mitternacht

12 mal gelesen
17.05.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (LadyJen) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige