Glück in der Winterzeit

Ein Gedicht von LadyJen
Im hellen Kicht in der Finsternis.
Dies Geheimnis der Bedeutung
des Traumes zweier Freundinnen
vereint. Sie sitzen im Lichterglanz
zweier Weihnachtsbäume,
auf einer Bank im Schnee

Finde in die besondere Zeit
der Kindheit zurück,
zum Glück der Winterzeit,
alles draußen weiss bedeckt.

Hab ein Einhorn im Wald entdeckt,
so alt wie die Welt,
untern Sternenzelt der Nacht.

Informationen zum Gedicht: Glück in der Winterzeit

59 mal gelesen
18.10.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (LadyJen) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige