Gedanken- Tiefgänge:

Ein Gedicht von LadyJen
<><><> Gedanken- Tiefgänge: <><><>
<>
<> Verbrennen die Erinnerungen,
<> rennen die Gedanken,
<> ranken die Bilder in mir.
<>
<> Zu lange her,
<> ein Meer aus Erinnerung Schein
<> in mir zu brennen.
<> Verbrenne dich nicht.
<> Ich bin noch immer nicht
<> aus den Flammen meiner Erinnerung
<> voll erwacht.
<>
<> Der letzte Sonnenschein,
<> kann nur noch Erinnerung sein.
<> in Vergessen macht sich breit,
<> es bleibt nicht mehr viel Zeit.
<>
<> Die Bilder ranken gemalt
<> aus Erinnerung heraus,
<> aus einen Gedanken entstanden.
<>
<> War wach durch meine Gedanken,
<> doch jetzt nicht mehr,
<> zieh mich zurück darin,
<> in einen Traum erschaffen von mir,
<> hier in einen dunklen Raum der Nacht,
<> erbaut fern ab vom Licht.
<>
<> Es verlieren die Bilder
<> der Erinnerung an Farbe.
<>
<><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Informationen zum Gedicht: Gedanken- Tiefgänge:

8 mal gelesen
21.04.2019
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (LadyJen) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige