Der Hirsch

Ein Gedicht von Jürgen Wagner
Die Sonne war noch kaum erwacht
da eilte zum Wasser mit Kraft und mit Macht
ein Hirsch - er preschte durch Waldes Tiefen
als wir da gerade so selig noch schliefen

Informationen zum Gedicht: Der Hirsch

999 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.02.2015
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jürgen Wagner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige