Der Apfelbaum

Ein Gedicht von Jürgen Wagner
Der Apfelbaum, beschnitten,
er trägt die bess're Frucht

Wir selber würden bitten,
dass nichts uns je heimsucht

Der Gärtner ist am Werke,
er sichtet Wuchs und Maß

Daraus wächst eine Stärke,
die keiner je besaß

Informationen zum Gedicht: Der Apfelbaum

275 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
06.01.2017
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jürgen Wagner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige