Das gleiche Geschlecht

Ein Gedicht von Jürgen Wagner
Es ist eine Zuflucht, es ist uns ein Hort
wir sind da vertraut, sind gerne auch dort
Doch ist es nicht das, was das Leben erse'hn
es wählte die Spannung, die Tiefen und Höh'n

Informationen zum Gedicht: Das gleiche Geschlecht

627 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
08.02.2015
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Jürgen Wagner) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige