Ganz nach Belieben

Ein Gedicht von Eva Pietsch
Absurdes Theater ist dazu gedacht,
dass man lauthals darüber lacht,

oder dass man gut gelaunt
schmunzelt und ein wenig staunt,

oder aus tiefstem Herzen weint,
wenn es passender erscheint,

oder dass man frohgemut
weder dies noch jenes tut.

Informationen zum Gedicht: Ganz nach Belieben

15 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
29.03.2021
Das Gedicht darf unter Angabe des Autoren (Eva Pietsch) für private Zwecke frei verwendet werden. Hier kommerzielle Anfrage stellen.
Anzeige