Wunsch an den Frühling

Ein Gedicht von Carmen Böning
Immer wieder muss ich sagen
und glaub da bin ich nicht allein
die Kälte tut uns langsam plagen
man wartet längst auf Sonnenschein.

Lauscht nach Klängen der Natur
ein Meer aus Blütenduft
denn Frühling ist das Leben pur
erfüllt von Glück die Luft.

Informationen zum Gedicht: Wunsch an den Frühling

700 mal gelesen
(Es hat bisher keiner das Gedicht bewertet)
-
19.03.2015
Das Gedicht darf nur mit einer Erlaubnis des Autoren kopiert oder veröffentlicht werden. Jetzt Anfrage stellen.
Anzeige