Geheimnis

Ein Gedicht von Carmen Böning
Es ist geheim und sehr verschwiegen
doch spannend bis zum Balkenbiegen
im Bauch ein Kribbeln umso mehr
und aufregend bis zum Gehtnichtmehr.

Ein jeder hat es, doch vorzugsweise
spricht niemand darüber, auch nicht leise
man will den Schein vor anderen wahren
keiner soll etwas erfahren.

Das auszuhalten, welch große Pein
ist unmenschlich und ganz gemein
ein bisschen darf man doch ruhig sagen
wenn auch mit großem Unbehagen.

"Ich weiß etwas, komm hör mir zu,
nur nichts verraten, ist noch tabu,
ganz im Vertrauen, ich sag´s nur dir,
aber das hast du nicht von mir."

Tja, wenn man plaudert, bitte sehr,
dann ist es kein Geheimnis mehr
das kommt davon, trifft jedermann,
wenn man die Klappe nicht halten kann.

Informationen zum Gedicht: Geheimnis

1.410 mal gelesen
(Eine Person hat das Gedicht bewertet. Der Durchschnitt beträgt 5,0 von 5 Sternen)
1
23.12.2013
Das Gedicht darf weder kopiert noch veröffentlicht werden.
Anzeige