Anzeigen

Sie befinden sich hier:
Autorenbereich
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Neu Registrierung
Autorenliste
A B C D E F G H I
J K L M N O P Q R
S T U V W X Y Z
vorheriges Gedicht Osterzeit
Ein Gedicht von Hans-Peter Lorang - Zum Profil
nächstes Gedicht

Schnee und Eis sind vergangen,
kalte Winde weggeweht,
da der Frühling angefangen,
und die Sonne höher steht.

Mit der Sonnenstrahlen Kraft,
die Natur jetzt schnell erblüht,
ihre unbändige Macht,
bringt dem Mensch ein froh Gemüt.

Allerorts in Wald und Feld,
neues Leben steht bereit,
wenn nun auf der ganzen Welt,
gefeiert wird die Osterzeit.
Fragen Sie den Autor um Erlaubnis, wenn Sie das Gedicht kopieren / veröffentlichen möchten.
 Gedicht empfehlen
 Kommentar schreiben
 Kommentare anzeigen (1)
 Gedicht ausdrucken
 Gedicht 2.278x gelesen
 Bewertung:



10 Personen haben dieses Gedicht bewertet.
Der Durchschnitt beträgt 4.8 von 5 Sternen.